Und weshalb Buyer Personas zu mehr Erfolg führen.

Eddy Merckx, Richard Virenque, Eric Zabel, Lance Armstrong. Persönlichkeiten, die Hobby-Rennfahrern geläufig sind. Jeder hat auf seine eigene Art und Weise seinen Stempel der Tour de France aufgedrückt. Mal mit mehr, mal mit weniger leistungssteigernden Substanzen. Was sie aber alle gemeinsam haben: Sie haben kein Dreirad benutzt, sondern ein Rennrad. Im Prinzip die legale Form der Leistungssteigerung.

Ein ebenfalls legales Mittel, um die Leistung im eigenen Marketing zu steigern, wird aber allzu gerne vernachlässigt: Buyer Personas. Dabei sorgen Personas dafür, dass deine Kunden relevanter, weil individueller angesprochen werden können. Das Ergebnis ist deutlich: mindestens 25% bessere Öffnungsraten in E-Mails, deutlich höhere Konversionsraten und schlussendlich mehr Erfolg beim Verkauf von Produkten und Services.

Dein Weg zu deinen Personas ist einfach:

  • Etappe 1: Profil und Charakteristika ansehen
  • Etappe 2: Das richtige Setup
  • Etappe 3: Teamwork hilft
  • Etappe 4: Werte alle Daten aus
  • Etappe 5: Unbekanntes Terrain?
  • Etappe 6: Möglichst konkret
  • Etappe 7: Im Gebrauch

In diesem kostenfreien Whitepaper zeigen wir dir anschaulich, wie du schnell mit wenig Input, aber viel Output zu Buyer Personas kommst, damit deine Kunden von deinen Botschaften begeistert sind und zu treuen Kunden werden.

Gewachsene Kunden mit made2GROW